Berner Chow

Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt

Ursprung
Schweiz <> China -> U.S.A.
Übersetzung
Francis Vandersteen

Kurzer Überblick über Berner Chow

Der Berner Chow ist ein Hybrid, der aus der Zucht des Berner Sennenhundes und des Chow Chows entwickelt wurde. Die Berner stammen aus den landwirtschaftlichen Gebieten der Schweiz und der Chow Chow aus China. Der Berner Chow gehört nicht zu den beliebtesten Hybriden, ist aber in vielen Ländern auf der ganzen Welt zu finden. Der Berner Sennenhund hat ein sanftes, liebevolles, anhängliches und loyales Temperament, während der Chow Chow eher aggressiv, unabhängig, wachsam und beschützend ist. Beide Elternrassen verfügen über ein hohes Maß an Intelligenz. Beide Elternrassen haben dichte Mäntel, die ein mäßiges Maß an Pflege erfordern, und beide sind todsichere Ausscheider. Beide Elternrassen wurden als Gefährten und Wachhunde entwickelt, wobei die Berner anfangs auch hauptsächlich für Zug- und Zuchtaufgaben eingesetzt wurden. Heute erweisen sich beide Rassen als Gefährten und Wachhunde und funktionieren gut in verschiedenen Lebensumgebungen.

Geschichte über Berner Chow

Der Berner Chow ist ein relativ neuer Hybrid und daher gibt es nicht viele historische Informationen über die Hybridkombination selbst. Es gibt jedoch eine Fülle von Informationen über die Elternrassen: den Berner Sennenhund und den Chow Chow.
        

Ein wenig über Berner Sennenhund

        
Der Berner Sennenhund stammt ursprünglich aus der Schweiz, und obwohl es mehrere andere Rassen gibt, die in der Schweiz ihren Anfang nahmen, ist diese die einzige mit einem langen, seidigen Fell. Dieser starke, robuste und symmetrische dreifarbige Hund wurde ursprünglich gezüchtet, um Ziehaufgaben, Zuchtaufgaben, Überwachungsaufgaben und Gesellschaft im Schweizer Agrarland in der Nähe des Kantons Bern zu leisten. Sie gedeihen in kalten Klimazonen, können sich aber auch an Klimazonen anpassen, die etwas wärmer, aber nicht zu heiß sind. Sie sind intelligente, selbstbewusste, freundliche und liebevolle Hunde, die sich gut an ihre menschlichen Familien binden und viel Zeit mit ihnen verbringen möchten. Sie sind groß im Umgang mit Kindern, sanftmütig und wachsam, aber Fremden gegenüber distanzierter, aber nicht unbedingt schüchtern. Heute dienen sie als wunderbare und liebevolle Haustiere.
Standard über Berner Sennenhund

Ein wenig über Chow Chow

Der Chow Chow, wurde in der Mongolei und im Norden Chinas entwickelt und soll eine der ältesten anerkannten Hunderassen sein. Diese distanzierte und herrschaftliche Hunderasse wurde entwickelt, um bei der Jagd und beim Hüten eingesetzt zu werden, leider war der Mantel auch als Pelz an der Kleidung erwünscht und ihr Fleisch wurde als Delikatesse angesehen. Ähnlich wie eine Katze unterscheidet ihn seine Distanziertheit von vielen Hunderassen, und er ist Fremden gegenüber besonders misstrauisch. Er kann wie ein Teddybär aussehen, aber diese Rasse kümmert sich nicht wirklich darum, geknuddelt oder umgestaltet zu werden, sondern wird seinen Besitzern erbittert treu bleiben.
Standard über Chow Chow

Aussehen über Berner Chow

Der Berner Chow ist das Produkt einer Kreuzung zwischen dem Berner Sennenhund und dem Chow Chow. Dementsprechend kann das Hybridergebnis die kombinierten Eigenschaften beider Rasseelternteile aufweisen. Der Körper des Berner Chow kann kräftig, robust und quadratisch gebaut sein, wobei der Körper etwas länger als hoch ist, mit kräftigen Beinen und Schwanz, die wahrscheinlich buschig sind und hoch am Körper gehalten oder in der Ruhephase niedrig getragen werden. Die Augen können leicht oval oder mandelförmig und dunkelbraun sein. Der Ausdruck kann intelligent, lebhaft und sanft oder mürrisch, würdevoll, herrschaftlich, nüchtern und snobistisch und unabhängig sein. Das Fell kann dick und dicht, lang und seidig oder rau oder glatt sein, mit dicker und dichter Unterwolle. Die Ohren können dreieckig, klein und hängend sein und nahe am Kopf gehalten werden oder klein, dreieckig und aufgerichtet. Die Lippen sollten die Zähne bedecken, die sogar in einem scherenartigen Biss sind.

Temperament über Berner Chow

Das Temperament des Berner Chow kann eine beliebige Kombination der Temperamentseigenschaften der Elterntiere der Rasse sein. Das Berner Sennenhund-Elternteil bringt Sanftmut, Zuneigung, Intelligenz und Loyalität mit, während das Chow Chow-Elternteil zu Aggressivität, Wachsamkeit, Losgelöstheit, Unabhängigkeit, Intelligenz, Loyalität und Beschützerinstinkt beiträgt. Der Berner ist sehr nett zu Kindern und Katzen, aber nicht zum Chow Chow. Berner sind Fremden gegenüber misstrauisch und Chow Chows betrachten sie mit einem sehr hohen Grad an Misstrauen. Beide Elternrassen haben ein mäßiges Energieniveau und benötigen täglich Bewegung, um sie glücklich und fit zu halten. Beide Elternrassen sind intelligent und können trainiert werden, obwohl die Berner wahrscheinlich zum leichter zu trainierenden Temperament beitragen werden, während die Unabhängigkeit des Chow Chow wahrscheinlich eine Trainingsherausforderung schaffen wird. Beide Elternrassen sind für ihre Loyalität gegenüber ihrer menschlichen Familie bekannt, aber der Berner Sennenhund wird Eigenschaften mitbringen, die die Bindung, die sich viele Familien wünschen, erleichtern.

Bedürfnisse und Aktivitäten über Berner Chow

Der Berner Chow ist ein Mischling, der nicht übermäßig energisch ist, aber auch keine Couchkartoffel. Er braucht mäßige bis mittlere Bewegung auf täglicher Basis, um fit und gesund zu bleiben. Dieses Maß an Bewegung könnte ein- oder zweimal täglich ein 30- bis 60-minütiger Spaziergang sein, oder es könnte 30 bis 60 Minuten energiegeladenes Spiel im Hinterhof bedeuten, bei dem man Fetch oder Frisbee spielt. Der Berner Chow ist kein Hund, der sich für das Leben in einer Wohnung eignet, sowohl aus Gründen der Bewegung als auch wegen seiner Größe. Er kann jedoch recht gut in einem Haus mit einem großen oder kleinen eingezäunten Hof funktionieren, solange es ausreichend Gelegenheit zur täglichen Bewegung gibt. Er kann sowohl in städtischen als auch in ländlichen Gemeinden leben und wird sich an kältere und etwas wärmere Klimazonen anpassen, obwohl wärmere Klimazonen für ihn mit seinem dichten, vielleicht doppellagigen Pelzmantel schwieriger sein werden.

Pflege über Berner Chow

Der Berner Chow ist ein Hundehybrid, der zumindest eine mäßige Pflege benötigt. Aufgrund der mäßigen bis hohen Verluste, die in bestimmten Jahreszeiten am schlimmsten sind, muss er täglich gebürstet werden. Häufiges Bürsten trägt dazu bei, den Verlust besser zu kontrollieren, das Risiko der Zottelbildung zu verringern und Schmutz zu entfernen. Das Shampoonieren oder Baden des Berner Chow sollte nur bei Bedarf erfolgen, um die natürlichen Öle des Fells nicht zu entfernen. Der Berner Chow ist nicht hypoallergen, daher sollten alle Versuche unternommen werden, der Fellpflege zu folgen, um die Ausscheidung zu reduzieren, um empfindliche Haushaltsmitglieder oder solche mit Atembeschwerden zu schützen. Regelmäßige Untersuchungen der Augen, Ohren und Zähne sollten durchgeführt werden, um Ihren Berner Chow so gesund und fit wie möglich zu halten.

Keine Kommentare

Die letzten aktualisierten Rassen

  • Devon rex

    Devon rex Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Devon rex ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus dem Vereinigten Königreich stammt. Die Devon rex zeichnet sich durch einen konisch geformten Kopf aus, der von hohen Wangenknochen, einer kurzen Schnauze und großen Ohren geprägt ist. Kurzer geschichtlicher abriss In den 1960er Jahren wurde...
  • Cymric

    Cymric Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Cymric ist eine Katzenrasse, die ursprünglich von der Isle of Man (Britische Inseln) stammt. Diese Katze ist die halblanghaarige Variante der Manx, mit der Besonderheit, dass sie keinen Schwanz hat. Kurzer geschichtlicher abriss Wie die Manx stammt auch die Cymric ursprünglich von der britischen Insel...
  • Colorpoint shorthair

    Colorpoint shorthair Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Colorpoint shorthair ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Thailand stammt. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich durch ihr Colorpoint-Fell und ihre blauen Augen aus. Kurzer geschichtlicher abriss Die Ursprünge der Colorpoint shorthair sind die gleichen wie die der Siamkatze, da es...
  • Chantilly

    Chantilly Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Chantilly ist eine Rasse von Halblanghaarkatzen, die in den 1960er Jahren in den USA aus zwei Kätzchen einer unbestimmten Rasse gezüchtet wurde. Als sie in den 1980er Jahren vom Aussterben bedroht war, wurde die Zucht in Kanada wieder aufgenommen. Die Rasse ist nach wie vor sehr selten und wird...
  • California Spangled

    California Spangled Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Californian Spangled ist eine Katzenrasse aus den Vereinigten Staaten. Diese vom Aussterben bedrohte Katze zeichnet sich durch ihr spotted tabby Fell aus, das an das Fell eines Leoparden erinnert. Kurzer geschichtlicher abriss Paul Casey, ein amerikanischer Drehbuchautor, entwarf...
  • Brazilian shorthair

    Brazilian shorthair Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Brazilian shorthair, auch Pelo Curto Brasileiro genannt, ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Brasilien stammt. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich dadurch aus, dass sie die erste international anerkannte brasilianische Rasse ist und extrem selten ist. Standard Der aktuelle, von der...
  • Japanischer Bobtail

    Japanischer Bobtail Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Der Japanische Bobtail ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Japan stammt. Diese Katze zeichnet sich durch ihren kurzen Schwanz aus, der um sich selbst gewickelt ist. Kurzer geschichtlicher abriss Die Rasse ist, wenn sie schildpattfarben und weiß ist, in ihrem Heimatland Japan als...
  • Kurilen-Bobtail

    Kurilen-Bobtail Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Kurilen-Bobtail ist eine Katzenrasse, die ursprünglich von den Kurilen-Inseln in Russland stammt. Diese Katze zeichnet sich durch ihren sehr kurzen Schwanz aus, der einen Pompon bildet und durch eine natürliche Mutation entstanden ist. Die Rasse gibt es als Kurzhaar und als Langhaar. Kurzer...
  • Russisch Blau

    Russisch Blau Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Russisch Blau oder Russe ist eine Katzenrasse mit umstrittenen Ursprüngen und wird üblicherweise als natürliche Rasse betrachtet, die in kalten Ländern wie Russland oder Skandinavien entstanden ist. Die Russisch Blau wird oft als eine ruhige Rasse beschrieben, die sehr an ihrem Besitzer...
  • Balinais

    Balinais Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Balinais ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus den U.S.A. stammt. Diese mittelgroße Katze ist die halblanghaarige Variante der Siamkatze. Standard Der französische Standard besagt, dass die Balinais zwar feingliedrig ist, aber nicht zu mager sein darf. Kurzer geschichtlicher abriss Der Balinais...
  • Australian mist

    Australian mist Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Australian mist, auch Spotted mist genannt, ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Australien stammt. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich durch ihr kurzhaariges Fell mit Spotted-Tabby- oder Blotched-Tabby-Muster aus. Kurzer geschichtlicher abriss Die Ursprünge der Australian mist gehen...
  • Anatoli

    Anatoli Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Anatoli, auch Anatolian shorthair oder Turkish shorthair genannt, ist eine Katzenrasse türkischen Ursprungs. Es handelt sich um die kurzhaarige Variante der Van-Türken. Standard Die Anatoli soll eine natürliche türkische Rasse sein, ebenso wie die Türkisch Van und die Türkisch Angora. Die...
  • Californian rex

    Californian rex Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Californian rex ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus den U.S.A. stammt. Diese Katze zeichnet sich durch ihr halblanghaariges, gewelltes Fell aus. Sie ist die halblanghaarige Variante der Cornish rex. Kurzer geschichtlicher abriss Diese Varietät wurde, wie ihr Name schon sagt, in...
  • Cornish rex

    Cornish rex Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Cornish rex, auch Cornwall rex genannt, ist eine Katzenrasse aus dem Vereinigten Königreich. Diese Katze zeichnet sich durch ihr Fell mit sehr kurzem, gezacktem und weichem Haar aus. Kurzer geschichtlicher abriss Die in Großbritannien beheimatete Cornish rex entstand durch eine spontane...
  • Chausie

    Chausie Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Chausie ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus den U.S.A. stammt. Diese Katze zeichnet sich durch ihren Körperbau aus, der dem der Chausie ähnelt. Kurzer geschichtlicher abriss Die Chausie entstand aus einer Kreuzung zwischen einer Chaus und einer Hauskatze. Die ersten Kreuzungen fanden Ende...
  • Chartreux

    Chartreux Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Chartreux, auch Chartreux-Katze genannt, ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Frankreich stammt. Diese Katze zeichnet sich durch gold- bis kupferfarbene Augen und ein kurzes, volles, vollständig blaues Fell aus. Kurzer geschichtlicher abriss Die Chartreux-Katze ist eine der ältesten...
  • Ceylan

    Ceylan Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Ceylan ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Sri Lanka stammt. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich durch ihr kurzhaariges Fell mit Ticked-Tabby-Muster aus. Kurzer geschichtlicher abriss Es war ein Italiener, Dr. Paolo Pellegatta, der 1984 in Sri Lanka (dem früheren Ceylan) getickte Katzen...
  • British longhair

    British longhair Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die British Longhair ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus England stammt. Diese mittelgroße bis große Katze ist die halblanghaarige Variante der British Shorthair. Kurzer geschichtlicher abriss Die British Longhair stammt direkt von der British Shorthair ab und ihre Geschichte ist...