Saint Bernewfie

Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt

Ursprung
Schweiz <> Kanada -> U.S.A.
Übersetzung
Francis Vandersteen

Kurzer Überblick über Saint Bernewfie

Es handelt sich um große, aber sehr liebevolle und sanfte Hunde. Der St. Bernewfie ist ein Designhund und ist eine Mischung aus einem reinrassigen St. Bernardshund und einem reinrassigen Neufundländer. Er kann bis zu 82 Kilogramm wiegen und bis zu 84 Zentimeter groß sein. Er kann daher ziemlich einschüchternd wirken, ist aber in Wirklichkeit sehr sanftmütig und ausgezeichnet im Umgang mit Kindern. Obwohl er seine Familie beschützt, ist der Heilige Bernewfie eher ein sanfter Riese und nicht aggressiv. Er muss viel Zeit mit seiner Familie verbringen und wird nicht gut zurechtkommen, wenn er allein in einem Hinterhof zurückgelassen wird. Sie können manchmal etwas eigensinnig sein, eine frühe Sozialisierung und Erziehung wird dazu beitragen. Sie sabbern und verlieren ihr Fell, was Menschen entgegenkommt, die sich daran nicht stören. Häufige Farben sind schwarz, braun, rot und weiß, und das Fell kann grob und rau oder glatt sein, und es ist wasserabweisend.

Geschichte über Saint Bernewfie

Der St. Bernewfie ist eine Kombination aus einem reinrassigen Bernhardshund und einem reinrassigen Neufundländer.

 

        

Ein wenig über St. Bernardshund

        
Der St. Bernardshund wurde als Arbeitshund in den Alpen in der Schweiz und in Italien gezüchtet und ist für seine Rettungsarbeit am Großen und Kleinen Sankt-Bernhard-Pass berühmt. Ihre Vorfahren waren wahrscheinlich Hunde vom Mastiff-Typ, die mit der römischen Armee eintrafen. Der St. Bernardshund ist international als eine der Molosserrassen anerkannt. Der Archidiakon Bernard de Menthon gründete ein Hospiz, das vermutlich von diesen Hunden bewacht wurde, die auch dabei halfen, verirrte Reisende zu finden. Irgendwann wurden die Hunde mit Neufundländern gekreuzt, doch ihr längeres Fell war für die Lebensbedingungen vor Ort nicht geeignet. Die Hunde sollen über 2000 Reisende gerettet haben, wobei ein bestimmter Hund namens Barry allein 40 von ihnen gerettet haben soll. Der Schweizerische Kynologische Verein erkannte die Rasse 1880 an, während der Saint Bernard Club of America acht Jahre später gegründet wurde.
Standard über St. Bernardshund

 

        

Ein wenig über Neufundländer

Die Rasse Neufundländer Hunde stammt ursprünglich aus Neufundland in Kanada und war ein Arbeitshund auf Fischerbooten. Sie sind ausgezeichnete Schwimmer und mit ihrem dichten Doppelfell und ihren Schwimmhäuten an den Füßen sind sie hervorragend in der Wasserrettung. Einem von ihnen wird zugeschrieben, Napoleon Bonaparte 1815 gerettet zu haben, als er bei seinem Fluchtversuch von Elba, wo er sich im Exil befand, über Bord geworfen wurde. Diese Hunde, die liebevoll „Newfs“ oder „Newfies“ genannt werden, teilen viele Merkmale mit anderen Mastiffs, wie dem St. Bernardshund und dem Englischen Mastiff. Irgendwann brach die Zahl der Hunde in Neufundländer zusammen, als die Regierung kanadischen Familien, die nur einen Hund halten durften, eine Steuer auferlegte. Die weißen und schwarzen Neufundländer werden in Anerkennung von Sir Edwin Landseer, der sie kämmte, Landseer genannt. Der erste Neufundländer wurde 1860 in England ausgestellt und die Rasse wurde 1879 zum ersten Mal beim American Kennel Club registriert. Einer der bekanntesten Neufundländer ist Nana, die das beschützende und sehr beliebte „Kindermädchen“ der Darling-Kinder in Peter Pan war.
Standard über Neufundländer

Aussehen über Saint Bernewfie

Der Saint Bernewfie ist ein riesengroßer Hund mit einem Gewicht von bis zu 82 Kilogramm und einer Größe von bis zu 84 Zentimetern. Die häufigsten Farben sind schwarz, braun, rot und weiß. Das Fell kann grob und rau oder glatt sein und ist wasserabweisend. Er kann kurzes oder langes Fell haben. Er ist ein starker, muskulöser Hund mit einem breiten Kopf und sanften, intelligenten, dunkelbraunen Augen und einer schwarzen Nase. Je nachdem, von welcher Elternrasse sich der St. Bernewfie am meisten inspirieren lässt, kann seine Schnauze quadratisch und kurz sein wie die des Neufundländers oder etwas länger wie die des St. Bernardshundes. Diese Rasse ist dafür bekannt, dass sie sabbert und speichelt, weshalb es gut ist, ein Tuch zur Hand zu haben, vor allem nach dem Essen, da man sonst mit Speichel bespritzt werden könnte.

Temperament über Saint Bernewfie

Lassen Sie sich nicht von seiner Größe täuschen. Der Saint Bernewfie ist ein sanfter, freundlicher und liebenswürdiger Hund, der Kindern gegenüber sehr tolerant ist. Sie sind sehr verspielte Hunde, aber bei kleinen Kindern muss man vorsichtig sein, falls sie sich verletzen. Kinder sollten lernen, wie man sich einem Hund gegenüber verhält, um schlechtes Verhalten wie Necken oder Schwanzschlagen zu vermeiden. Der Saint Bernewfie ist kein Hund, der sich damit zufrieden gibt, viel Zeit allein zu verbringen. Er wird am besten mit seiner Familie zurechtkommen und braucht geistige und körperliche Anregung, um glücklich zu sein. Da es sich um einen riesigen Hund handelt, sollte er unbedingt schon als Welpe zu Sozialisierungs- und Trainingskursen mitgenommen werden. Er kann etwas stur sein, aber er ist ein intelligenter Hund und die Ergebnisse werden sich allmählich einstellen, vorausgesetzt, er erhält viel Lob. Er beschützt seine Familie und bellt zur Warnung, wenn sich Fremde nähern, aber er ist kein aggressiver Hund. Der Saint Bernewfie ist ein ziemlich energischer Hund, aber er braucht nicht viel Bewegung, solange er Zeit mit Ihnen verbringen kann.

Bedürfnisse und Aktivitäten über Saint Bernewfie

Der Saint Bernewfie ist ein energischer Hund, der täglich Bewegung braucht, die aber nicht unbedingt anstrengend sein muss. Diese Hunde mit ihren arbeitsamen Vorfahren brauchen geistige Anregung, damit sie sich nicht langweilen, was zu destruktivem Verhalten führen kann. Sie werden gerne am Strand spazieren gehen oder herumtollen und auch im Hundesport aufblühen. Wahrscheinlich geht Ihr Hund gerne baden, was für einen großen Hund eine hervorragende Übung ist, da die Gelenke dabei nicht belastet werden. Aufgrund seiner Größe ist der Saint Bernewfie nicht für das Leben in einer Wohnung geeignet. Er braucht keinen großen Garten, hat aber gerne viel Platz zum Laufen. Diesen Hunden geht es bei kaltem Wetter besser und sie vertragen keine Hitze.

Pflege über Saint Bernewfie

Der Saint Bernewfie, der ein dickes, wasserfestes Fell hat, das kurz oder lang sein kann, verliert ziemlich viele Haare und muss daher zwei- bis dreimal pro Woche gebürstet werden, um sein Aussehen zu erhalten. Diese Hunde neigen dazu, sich schmutzig zu machen, und ihr Fell zieht Dinge wie Grate an, die ausgebürstet werden müssen. Sie sabbern auch überall hin und brauchen jemanden, der nicht zögert, nach ihnen zu wischen. Auch wenn sie schmutzig und schlammig sein können, sollten sie nicht zu oft gebadet werden, da dies ihrem Fell die notwendigen Öle entzieht. Auch die Ohren sollten auf Ablagerungen untersucht werden und die Zähne sollten regelmäßig geputzt werden, um Mundgeruch zu vermeiden. Die Nägel können geschnitten werden, wenn sie nicht auf natürliche Weise abgenutzt sind.

Die letzten aktualisierten Rassen

  • Smooth Fox Beagle -- Fox Terrier Glatthaar X Beagle

    Smooth Fox Beagle Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Smooth Fox Beagle Der Smooth Fox Beagle ist ein ungewöhnlicher Hybrid, der aus einer bewussten Kreuzung zweier kleiner, aus England stammender Jagdhunde entstanden ist: dem Fox Terrier Glatthaar, einem Hund, der...
  • Soft Coated Woxer -- Irische Soft Coated Wheaten Terrier X Boxer

    Soft Coated Woxer Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Irland <> Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Soft Coated Woxer Freundlich und anhänglich, das ist es, was einem in den Sinn kommt, wenn man an den Soft Coated Woxer denkt. Es handelt sich um einen intelligenten und lustigen Hund, der ein...
  • Soft Coated Wheatzer -- Irische Soft Coated Wheaten Terrier X Zwergschnauzer

    Soft Coated Wheatzer Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Irland <> Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Soft Coated Wheatzer Der Soft Coated Wheatzer ist eine Hybridrasse, die aus einer Mischung des Irische Soft Coated Wheaten Terrier und des Zwergschnauzers entstanden ist. Es handelt sich in der...
  • Soft Coated Golden -- Irische Soft Coated Wheaten Terrier X Golden Retriever

    Soft Coated Golden Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Irland <> Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Soft Coated Golden Der Soft Coated Golden ist ein Hybridhund, der aus einer Kreuzung zwischen dem Irischer Soft Coated Wheaten Terrier und dem Golden Retriever hervorgegangen ist. Es handelt sich um...
  • Sniffon -- Zwergschnauzer X Brüsseler Griffon

    Sniffon Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Deutschland <> Belgien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Sniffon Der Sniffon ist ein Designhund, die absichtliche Mischung aus zwei sehr geschickten Rattlern, die heute häufiger als Haustiere gehalten werden: der Brüsseler Griffon, der aus der Region Brüssel in...
  • Smooth Torkie -- Fox Terrier Glatthaar X Yorkshire Terrier

    Smooth Torkie Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Smooth Torkie Der Smooth Torkie ist eine kleine, exzentrische Hybridrasse, die zu gleichen Teilen aus dem Yorkshire Terrier (Yorkie) und dem Fox Terrier Glatthaar besteht. Er ist ein kleiner Hund mit einer...
  • Smooth Scottish Fox Terrier -- Fox Terrier Glatthaar X Schottische Terrier

    Smooth Scottish Fox Terrier Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> Schottland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Smooth Scottish Fox Terrier Der Smooth Scottish Fox Terrier ist eine Hybridrasse, die zwei verschiedene Elternrassen aus der Gruppe der Terrier vereint: den Fox Terrier Glatthaar und...
  • Smooth Poxer -- Fox Terrier Glatthaar X Mops

    Smooth Poxer Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> China -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Smooth Poxer Der Smooth Poxer ist ein Mischlingshund. Seine verwandten Rassen sind der Fox Terrier Glatthaar und der Mops. Der Smooth Poxer ist ein kleiner bis mittelgroßer Hund. Der Smooth Poxer ist...
  • Smooth Pom Terrier -- Fox Terrier Glatthaar X Zwergspitz / Pomeranian

    Smooth Pom Terrier Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Smooth Pom Terrier Der Smooth Pom Terrier ist eine Hybridrasse. Seine verwandten Rassen sind der Fox Terrier Glatthaar und der Zwergspitz / Pomeranian. Obwohl er zu allen Familienmitgliedern...
  • Smooth Jafox -- Fox Terrier Glatthaar X Japanische Spaniel

    Smooth Jafox Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien X China -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Smooth Jafox Der Smooth Jafox ist das Ergebnis der Kreuzung eines Fox Terrier Glatthaar mit einem Japanischen Spaniel. So erhalten Sie einen kleinen, lebhaften Hund, der einen idealen Begleiter abgibt. Die...
  • Smooth Foxy Russell -- Fox Terrier Glatthaar X Jack Russell Terrier

    Smooth Foxy Russell Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Smooth Foxy Russell Der Smooth Foxy Russell ist eine neue Hybridhunderasse, die aus der Kreuzung des Fox Terrier Glatthaar mit dem Jack Russell Terrier hervorgegangen ist. Das Ergebnis ist ein dynamischer,...
  • Smooth Foxy Rat Terrier -- Fox Terrier Glatthaar X Rat Terrier

    Smooth Foxy Rat Terrier Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> U.S.A. -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Smooth Foxy Rat Terrier Der Smooth Foxy Rat Terrier ist eine Hybridmischung aus dem Fox Terrier Glatthaar und dem reinrassigen Rat Terrier. Beide Eltern sind kleine Glatthaar-Terrier und der...
  • Smooth Foxton -- Fox Terrier Glatthaar X Boston Terrier

    Smooth Foxton Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> U.S.A. -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Smooth Foxton Der Smooth Foxton ist ein kleiner Designhund und eine Kreuzung zwischen einem Fox Terrier Glatthaar und einem Boston Terrier. Seine durchschnittliche Lebenserwartung beträgt 15 Jahre. Er...
  • Smooth Fox Pinscher -- Fox Terrier Glatthaar X Zwergpinscher

    Smooth Fox Pinscher Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Smooth Fox Pinscher Der Smooth Fox Pinscher ist ein gewollter Hybrid, der aus der Kreuzung eines in Deutschland entwickelten, fähigen und intensiven Rattlers, dem Zwergpinscher, mit einem...
  • Smooth Foxker -- Fox Terrier Glatthaar X Amerikanischen Cocker Spaniel

    Smooth Foxker Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> U.S.A. -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Smooth Foxker Der Smooth Foxker ist eine Kombination aus dem Glatthaar Fox Terrier und dem Amerikanischen Cocker Spaniel (seltener dem Englischen Cocker Spaniel). Der Englische Cocker Spaniel ist etwas...
  • Smooth Foxingese -- Ein wenig über Fox Terrier Glatthaar X Pekingese

    Smooth Foxingese Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> China -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Smooth Foxingese Der Smooth Foxingese ist ein kleiner Hybrid, der eine Kombination aus dem Pekingese und dem Fox Terrier Glatthaar ist. Diese Rasse kann ein hervorragendes Haustier für Ihre Familie...
  • Smooth Foxillon -- Fox Terrier Glatthaar X Kontinentaler Zwergspaniel

    Smooth Foxillon Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> Frankreich und Belgien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Smooth Foxillon Der Smooth Foxillon ist ein kleiner Designerhund und eine Kreuzung aus einem Kontinentalen Zwergspaniel (Papillon) und einem Fox Terrier Glatthaar. Er kann bis zu 16...
  • Smooth Foxie Doxie -- Fox Terrier Glatthaar X Dackel

    Smooth Foxie Doxie Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Smooth Foxie Doxie Der Smooth Foxie Doxie ist ein kleiner Hybrid, der eine Mischung aus einem Fox Terrier Glatthaar und einem Dackel ist. Er ist in der Regel weniger als 38 Zentimeter groß und...
  • Smooth Fo-Tzu -- Fox Terrier Glatthaar X Shih Tzu

    Smooth Fo-Tzu Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> Tibet -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Smooth Fo-Tzu Der Smooth Fo-Tzu ist eine Hybridmischung aus Shih Tzu und Fox Terrier Glatthaar. Dieser Hybrid vereint die sanfte und gefügige Intelligenz des Shih Tzu mit der mutigen und konzentrierten...
  • Smooth Foodle -- Fox Terrier Glatthaar X Pudel

    Smooth Foodle Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> Frankreich -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Smooth Foodle Der Smooth Foodle ist eine Hybridmischung aus dem Pudel und dem Fox Terrier Glatthaar. Beide Mutterrassen wurden für die Jagd auf Wasserwild, kleines Ungeziefer und Füchse entwickelt,...
  • Smooth Fo-Chon -- Fox Terrier Glatthaar X Bichon frise

    Smooth Fo-Chon Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> Frankreich / Belgien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Smooth Fo-Chon Der Smooth Fo-Chon ist ein charmanter Hund im Hybriddesign, der eine Mischung aus einem Bichon frise und einem Fox Terrier Glatthaar ist. Er ist ein kleiner Hund, der...
  • Smooth Chisoxy -- Fox Terrier Glatthaar X Chihuahua

    Smooth Chisoxy Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> Mexiko -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Smooth Chisoxy Der Smooth Chisoxy ist ein Hybrid-Mischlingshund von der Konzeption her. Er entstand aus dem Fox Terrier Glatthaar und dem Chihuahua. Er ist ein sehr kleiner Hund, manche würden ihn...
  • Skye-Pap -- Skye Terrier X Kontinentale Zwergspaniel

    Skye-Pap Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> Frankreich und Belgien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Skye-Pap Der Skye-Pap ist eine Kreuzung zwischen dem Skye Terrier und dem Kontinentalen Zwergspaniel (Papillon). Diese kleinen Hunde haben auf kleinem Raum viel Persönlichkeit. Die meisten von...
  • Skip-Shzu -- Schipperke X Shih Tzu

    Skip-Shzu Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Belgien <> Tibet -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Skip-Shzu Der Skip-Shzu ist ein seltener Hybrid aus dem Schipperke und dem reinrassigen Shih Tzu. Trotz seiner Seltenheit wird der Skip-Shzu von fünf verschiedenen Rasseregistern anerkannt, darunter das Designer...
  • Skilky Terrier -- Schottischer Terrier X Australische Silky Terrier

    Skilky Terrier Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Schottland <> Australien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Skilky Terrier Der Skilky Terrier ist eine Hybridrasse aus dem reinrassigen Schottischen Terrier und dem Australischen Silky Terrier. Das Elternteil Schottischer Terrier fügt dem Skilky Terrier einige Elemente...