Silkytie

Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt

Ursprung
Australien <> Großbritannien -> U.S.A.
Übersetzung
Francis Vandersteen

Kurzer Überblick über Silkytie

Der Silkytie ist eine Kreuzung zwischen dem reinrassigen Shetland Sheepdog aus Großbritannien und dem Australischen Silky Terrier. Sein Name verrät möglicherweise nicht sofort seine Abstammung, da sich manche Menschen nicht an den Spitznamen Sheltie für den Shetlandhund erinnern. Das Aussehen des Silkytie kann von Hund zu Hund stark variieren, je nachdem, welchem Elternteil der Hybrid am ähnlichsten ist. Diese große Variation macht es schwierig, Standards zuzuordnen oder die Gesundheit und den Charakter des Silkytie rassespezifisch genau vorherzusagen. Silkytie-Besitzer können bei einem kleinen Hund ein liebevolles Temperament erwarten, aber das Energieniveau kann stark variieren.

Geschichte über Silkytie

Der Silkytie ist ein Mischling zwischen dem Shetland Sheepdog und dem reinrassigen Australischen Seidenhaar Terrier. Außer seiner Abstammung ist derzeit nur wenig über den Silkytie bekannt, und der Hybrid ist nicht so beliebt wie andere Designerhunde. Besitzer, die den Silkytie besser verstehen möchten oder die eine Adoption in Erwägung ziehen und sich über mögliche Charaktereigenschaften informieren möchten, sollten sich die jeweilige Geschichte der beiden Rassen ansehen.

 

        

Ein wenig über Australische Silky Terrier

        
Der Australische Silky Terrier ist eine australische Rasse, die in den späten 1800er Jahren entwickelt wurde. Yorkshire Terrier wurden mit Australischen Terriern gekreuzt, und nur die Welpen, die das seidige Aussehen des Yorkies angenommen hatten, wurden später gezüchtet, bis die seidigen Merkmale vorhersehbar waren. Der Australische Silky Terrier war ursprünglich als Ungezieferjäger gedacht, wurde aber wegen seines luxuriösen Fells und seines Schoßhündchen-Temperaments schnell zu einem Begleithund. Der Australische Silky Terrier setzte sich in kurzer Zeit durch, und der erste Australische Silky Terrier, der beim American Kennel Club registriert wurde, wurde 1959 registriert. Heute ist die Popularität des Australischen Silky Terrier bei weitem nicht so hoch wie die seines Cousins, des Yorkies, aber diese Rasse hat sicherlich Charme und Beliebtheit.
Standard über Australische Silky Terrier

 

        

Ein wenig über Shetland Sheepdog

Der Shetland Sheepdog, auch bekannt als Sheltie, ist ein kleiner, roher Collie aus dem Vereinigten Königreich. Der Sheltie ist ein robuster Collie, dessen Vorfahren sich auf den Shetland-Inseln nördlich von Schottland in der Nähe des Polarkreises entwickelten. Diese Hunde des Polarkreises waren unter dem Namen Toonies bekannt, was auf Norwegisch Bauernhof bedeutet, was dazu beitrug, die Rolle der Rasse als Hof- und Hütehunde zu beschreiben. In den 1800er Jahren siedelte sich der Sheltie in Schottland an und wurde mit Border Collies sowie anderen kleinen Hunden gekreuzt, um seine Größe zu verringern und ihm ein noch flauschigeres Fell zu verleihen. Der Shetland wurde mit so vielen Rassen gekreuzt, dass das ursprüngliche Aussehen des Hundes verblasste, und Liebhaber, die entschlossen waren, die Rasse wiederherzustellen, starteten das Shetland-Zuchtprogramm, um den Standard wiederherzustellen und weiterzuentwickeln. Collies wurden wieder in die Linien eingegliedert, ebenso wie bestehende Shetlands, um bei der Wiederherstellung der Rasse zu helfen. Jahrhundert wurde der Name des Sheltie offiziell von Collie in Shetland Sheepdog geändert, weil Collie-Liebhaber mit der Verbindung der beiden Rassen unzufrieden waren, und der American Kennel Club erkannte die Rasse 1911 an. Heute steht der Sheltie weit oben auf der Liste der beliebtesten Hunde und wird als wunderbarer Begleithund angesehen.
Standard über Shetland Sheepdog

Aussehen über Silkytie

Der Silkytie ist ein Hybrid zwischen dem Shetland Sheepdog und dem Australischen Silky Terrier und hat von beiden Elternteilen unterschiedliche Merkmale. Der Silkytie ist ein kleiner Hund, der in der Regel tief am Boden liegt und proportionierte Körpermerkmale aufweist. Der Silkytie hat in der Regel eine mittelgroße Schnauze mit einer schwarzen Nase und tiefen, runden, braunen Augen. Das Fell des Silkytie kann fein und seidig sein, wie das des Australischen Silky Terrier-Elternteils, oder weich und flauschig, wie das des Sheltie-Elternteils, und es ist mittellang. Das Fell kann auch bestimmte hypoallergene Eigenschaften aufweisen. Die Ohren des Silkytie können aufgestellt oder umgeklappt werden und sind dreieckig mit langen Haaren, die sie zieren. Der Schwanz des Silkytie variiert ebenfalls je nach dem Elternteil, dem der Hund am ähnlichsten ist, und kann entweder kurz mit einer leichten Schleife auf dem Rücken oder mittellang und buschig sein.

Temperament über Silkytie

Der Silkytie hat einen sanften und liebevollen Charakter. Eine der besten Terrier-Eigenschaften, die man beim Silkytie beobachten kann, ist seine Unabhängigkeit. Diese Eigenschaft wird auch durch die hohe Toleranz des Sheltie gegenüber dem Alleinsein verstärkt. Diese Mischlinge benötigen wenig Pflege, wenn es um ihre sozialen Bedürfnisse geht, und sie sind immer bereit, ihren Besitzern eine Freude zu machen. Der Silkytie ist auch ein hervorragender Begleiter für Kinder, aber er ist klein und eignet sich möglicherweise nicht für kleine Kinder, die ihn versehentlich verletzen könnten. Der Silkytie ist Fremden gegenüber neugierig und niemals schüchtern oder aggressiv. Er versteht sich auch sehr gut mit anderen Hunden und Haustieren, einschließlich Katzen. Was das Training angeht, ist der Silkytie ein intelligenter und begeisterungsfähiger Mischling, der jedoch unbedingt geistige und körperliche Anregung braucht, um ein gesundes Leben zu führen.

Bedürfnisse und Aktivitäten über Silkytie

Der Silkytie ist ein Hybrid mit mittlerer Energie, der sehr beweglich ist. Sie hat einen lebhaften Schritt und ist angesichts ihrer geringen Größe schnell. Ihre Geschwindigkeit und Beweglichkeit nehmen zu, wenn sie dem Sheltie ähneln, und sie brauchen zusätzliche geistige Anregung, um einen gesunden Geist zu bewahren. Ein kleines Haus mit Garten ist für diesen Hybriden ideal, aber er kann sich auch an das Leben in einer Wohnung anpassen, wenn er sich viel bewegt. Ihre ideale Umgebung variiert auch je nach der Rasse, der der Silkytie am ähnlichsten ist. Silkyties vom Sheltie-Typ sind viel vielseitiger und brauchen Aktivitäten im Freien. Sie haben eine hohe Kältetoleranz und halten sich gerne im Freien auf. Diese Veranlagung ändert sich, wenn der Silkytie dem Australischen Silky Terrier ähnelt. Mischlinge vom Typ Silkytie bevorzugen den Komfort von Innenräumen und passen sich sehr gut an kleine Räume an.

Pflege über Silkytie

Der Silkytie kann ein Hund mit starkem Haarwechsel sein oder auch nicht. Das Ausmaß des Haarverlusts beim Silkytie hängt von dem Elternteil ab, dem der Mischling am ähnlichsten ist. Ein Hund mit seidigem, geradem Fell wird nicht so viel Haar verlieren wie die Sorten mit flauschigem Fell. Unabhängig davon, welcher Rasse das Fell des Silkytie am ähnlichsten ist, wird wöchentliches Bürsten helfen, die Menge an verlorenen und toten Haaren im Fell zu reduzieren. Der Silkytie hat eine empfindliche Haut und kann auch Allergien entwickeln. Aus diesem Grund sollten Besitzer den Silkytie nur bei Bedarf baden und immer hypoallergene Shampoos verwenden. Der Silkytie neigt nicht zu schlechten Zähnen, aber durch wöchentliches Zähneputzen wird die Menge an Zahnstein und Zahnbelag, die sich ansammeln und zu Zahnerkrankungen führen können, erheblich reduziert.

Keine Kommentare

Die letzten aktualisierten Rassen

  • Colorpoint shorthair

    Colorpoint shorthair Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Colorpoint shorthair ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Thailand stammt. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich durch ihr Colorpoint-Fell und ihre blauen Augen aus. Kurzer geschichtlicher abriss Die Ursprünge der Colorpoint shorthair sind die gleichen wie die der Siamkatze, da es...
  • Chantilly

    Chantilly Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Chantilly ist eine Rasse von Halblanghaarkatzen, die in den 1960er Jahren in den USA aus zwei Kätzchen einer unbestimmten Rasse gezüchtet wurde. Als sie in den 1980er Jahren vom Aussterben bedroht war, wurde die Zucht in Kanada wieder aufgenommen. Die Rasse ist nach wie vor sehr selten und wird...
  • California Spangled

    California Spangled Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Californian Spangled ist eine Katzenrasse aus den Vereinigten Staaten. Diese vom Aussterben bedrohte Katze zeichnet sich durch ihr spotted tabby Fell aus, das an das Fell eines Leoparden erinnert. Kurzer geschichtlicher abriss Paul Casey, ein amerikanischer Drehbuchautor, entwarf...
  • Brazilian shorthair

    Brazilian shorthair Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Brazilian shorthair, auch Pelo Curto Brasileiro genannt, ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Brasilien stammt. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich dadurch aus, dass sie die erste international anerkannte brasilianische Rasse ist und extrem selten ist. Standard Der aktuelle, von der...
  • Japanischer Bobtail

    Japanischer Bobtail Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Der Japanische Bobtail ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Japan stammt. Diese Katze zeichnet sich durch ihren kurzen Schwanz aus, der um sich selbst gewickelt ist. Kurzer geschichtlicher abriss Die Rasse ist, wenn sie schildpattfarben und weiß ist, in ihrem Heimatland Japan als...
  • Kurilen-Bobtail

    Kurilen-Bobtail Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Kurilen-Bobtail ist eine Katzenrasse, die ursprünglich von den Kurilen-Inseln in Russland stammt. Diese Katze zeichnet sich durch ihren sehr kurzen Schwanz aus, der einen Pompon bildet und durch eine natürliche Mutation entstanden ist. Die Rasse gibt es als Kurzhaar und als Langhaar. Kurzer...
  • Russisch Blau

    Russisch Blau Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Russisch Blau oder Russe ist eine Katzenrasse mit umstrittenen Ursprüngen und wird üblicherweise als natürliche Rasse betrachtet, die in kalten Ländern wie Russland oder Skandinavien entstanden ist. Die Russisch Blau wird oft als eine ruhige Rasse beschrieben, die sehr an ihrem Besitzer...
  • Balinais

    Balinais Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Balinais ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus den U.S.A. stammt. Diese mittelgroße Katze ist die halblanghaarige Variante der Siamkatze. Standard Der französische Standard besagt, dass die Balinais zwar feingliedrig ist, aber nicht zu mager sein darf. Kurzer geschichtlicher abriss Der Balinais...
  • Australian mist

    Australian mist Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Australian mist, auch Spotted mist genannt, ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Australien stammt. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich durch ihr kurzhaariges Fell mit Spotted-Tabby- oder Blotched-Tabby-Muster aus. Kurzer geschichtlicher abriss Die Ursprünge der Australian mist gehen...
  • Anatoli

    Anatoli Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Anatoli, auch Anatolian shorthair oder Turkish shorthair genannt, ist eine Katzenrasse türkischen Ursprungs. Es handelt sich um die kurzhaarige Variante der Van-Türken. Standard Die Anatoli soll eine natürliche türkische Rasse sein, ebenso wie die Türkisch Van und die Türkisch Angora. Die...
  • Californian rex

    Californian rex Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Californian rex ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus den U.S.A. stammt. Diese Katze zeichnet sich durch ihr halblanghaariges, gewelltes Fell aus. Sie ist die halblanghaarige Variante der Cornish rex. Kurzer geschichtlicher abriss Diese Varietät wurde, wie ihr Name schon sagt, in...
  • Cornish rex

    Cornish rex Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Cornish rex, auch Cornwall rex genannt, ist eine Katzenrasse aus dem Vereinigten Königreich. Diese Katze zeichnet sich durch ihr Fell mit sehr kurzem, gezacktem und weichem Haar aus. Kurzer geschichtlicher abriss Die in Großbritannien beheimatete Cornish rex entstand durch eine spontane...
  • Chausie

    Chausie Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Chausie ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus den U.S.A. stammt. Diese Katze zeichnet sich durch ihren Körperbau aus, der dem der Chausie ähnelt. Kurzer geschichtlicher abriss Die Chausie entstand aus einer Kreuzung zwischen einer Chaus und einer Hauskatze. Die ersten Kreuzungen fanden Ende...
  • Chartreux

    Chartreux Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Chartreux, auch Chartreux-Katze genannt, ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Frankreich stammt. Diese Katze zeichnet sich durch gold- bis kupferfarbene Augen und ein kurzes, volles, vollständig blaues Fell aus. Kurzer geschichtlicher abriss Die Chartreux-Katze ist eine der ältesten...
  • Ceylan

    Ceylan Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Ceylan ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Sri Lanka stammt. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich durch ihr kurzhaariges Fell mit Ticked-Tabby-Muster aus. Kurzer geschichtlicher abriss Es war ein Italiener, Dr. Paolo Pellegatta, der 1984 in Sri Lanka (dem früheren Ceylan) getickte Katzen...
  • British longhair

    British longhair Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die British Longhair ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus England stammt. Diese mittelgroße bis große Katze ist die halblanghaarige Variante der British Shorthair. Kurzer geschichtlicher abriss Die British Longhair stammt direkt von der British Shorthair ab und ihre Geschichte ist...
  • American Wirehair

    American Wirehair Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die American Wirehair ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus den U.S.A. stammt. Diese Katze zeichnet sich durch ihr krauses Fell aus. Kurzer geschichtlicher abriss Diese Rasse stammt von der American Shorthair ab. Sie tauchte 1966 in einem Wurf von American Shorthairs im Bundesstaat New...
  • American Shorthair

    American Shorthair Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die American Shorthair ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus den USA stammt. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich durch ihren rustikalen Typ aus. Kurzer geschichtlicher abriss Diese Rasse stammt direkt von den Straßenkatzen ab, die von den europäischen Siedlern mitgebracht wurden, um...
  • American Curl

    American Curl  Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die American Curl ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus den USA stammt. "American curl" bedeutet "Amerikanisch gelockt", was sich auf den Ursprung der Rasse (die U.S.A.) und die typische Form der Ohren bezieht. Kurzer geschichtlicher abriss Das erste Exemplar ist eine Katze mit...
  • American Burmese

    American Burmese Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Amerikanische Burmese ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Birma stammt und ab den 1930er Jahren in den U.S.A. entwickelt wurde. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich durch ihr sepiafarbenes Fell aus. Von ihrer englischen Schwester unterscheidet sie sich hauptsächlich durch ihr Gesicht...
  • English Burmese

    English Burmese Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Burmesisch Englisch oder Europäische Burmese ist eine Katzenrasse, die aus der Amerikanischen Burmese hervorgegangen ist und sich seit den 1950er Jahren in Großbritannien entwickelt hat. Diese mittelgroße Katze zeichnet sich durch ihr sepiafarbenes Fell aus. Sie unterscheidet sich von...
  • Turkish Angora

    Turkish Angora Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die Türkisch Angora ist eine halblanghaarige Katzenrasse, die ursprünglich aus der Türkei stammt. Jahrhundert eine sehr erfolgreiche Naturrasse war, ist diese mittelgroße Katze trotz ihrer großen ästhetischen und charakterlichen Qualitäten derzeit noch wenig bekannt. Standard Seit der ersten...
  • British shorthair

    British shorthair Übersetzung Francis Vandersteen Ursprung Die British Shorthair ist eine Katzenrasse, die ursprünglich aus Großbritannien stammt. Diese mittelgroße bis große Katze zeichnet sich durch ihren sehr runden Kopf und ihre großen runden Augen aus. Kurzer geschichtlicher abriss Zur gleichen Zeit wählten englische Züchter wie H. Weir die...