Hava-Wheat

Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt

Ursprung
Westlicher Mittelmeerraum <> Irland -> U.S.A.
Übersetzung
Francis Vandersteen

Kurzer Überblick über Hava-Wheat

Der Hava-Wheat ist ein Hybridhund, der eine spezifische Kreuzung aus einem Havaneser Bichon und einem weichhaarigen Irish Terrier ist. Ein Havaneser ist viel kleiner und wiegt zwischen 3 und 6 kg im Vergleich zu einem Soft Coated Irish Terrier, der zwischen 13,5 und 18 kg wiegen kann. Es kommt also darauf an, welche Elternrasse dominanter ist, was die Größe des Mischlings betrifft. Zu den gängigen Farben gehören wahrscheinlich weiß, schwarz, rot, braun und weizenfarben. Das Fell des Soft Coated Irish Terrier ist seidig, vage gewellt oder gelockt, während der Havaneser ein dickes, seidiges, weiches, langes, gerades oder gelocktes Fell hat und etwas pflegeleichter sein wird. Keine der beiden Elternrassen verliert viel Haar und beide sind hypoallergen. Der Hava-Wheat wird wahrscheinlich ein ausgezeichneter, verspielter und liebevoller Familienhund sein, der viel Bewegung braucht.

Geschichte über Hava-Wheat

Der Hava-Wheat ist eine Hybridrasse, die aus einer Kombination eines Havaneser Bichons und eines weichhaarigen Irish Terriers besteht.

 

        

Ein wenig über Havaneser Bichon

        
Obwohl er heute der Nationalhund Kubas ist, war der Havaneser Bichon dort einst während der kubanischen Revolution 1959, als viele flohen, fast ausgestorben. Man nimmt an, dass die niedlichen weißen Hunde mit den langen, seidigen Haaren mit dem Bichon Frise verwandt sind und dass sie mit Schiffen von Teneriffa nach Kuba kamen. Sie wurden von den spanischen Kolonialherren und der kubanischen Aristokratie verehrt, die oft ein luxuriöses Leben in Palästen und auf Landgütern führten. Sie waren auch unter dem Namen Havana Silk Dog bekannt und sind auf Spanisch "Habaneros". Mitte der 1800er Jahre wurden sie in Europa populär, da Königin Victoria zwei von ihnen besaß und Charles Dickens einen Rüden namens Tim hatte. Es heißt, dass nur eine Handvoll Hunde mit Flüchtlingen, die vor der kubanischen Revolution flohen, in die USA gelangten. Sie wurden schnell populär und 1996 vom American Kennel Club offiziell anerkannt.
Standard über Havaneser Bichon

Ein wenig über Irischer Soft Coated Wheaten Terrier

Der Irischer Soft Coated Wheaten Terrier, manchmal auch Wheatie genannt, wurde in Irland als Hofhund gezüchtet, der Schafe hüten, Vieh bewachen und Ratten töten konnte. Sie teilen eine gemeinsame Abstammung mit dem Kerry Blue Terrier und dem Irish Terrier, hatten aber nicht deren Status und wurden oft als "Poor Man's Wolfhound" bezeichnet. Wheaten's, der über 200 Jahre alt ist, hatte die Angewohnheit, sich den Schwanz kupieren zu lassen, um Steuern zu vermeiden. Der weichhaarige Irische Terrier wurde 1937, am St. Patrick's Day, vom Irish Kennel Club als Rasse anerkannt. Die ersten Irish Soft Coated Terrier kamen im November 1946 in die USA und wurden 1973 vom American Kennel Club offiziell anerkannt. Heute werden sie wegen ihres Gehorsams, ihrer Agilität und ihrer Fährtenarbeit geschätzt. Einige werden in der Therapie als Arbeitshunde eingesetzt.
Standard über Irischer Soft Coated Wheaten Terrier

Aussehen über Hava-Wheat

Hava-Wheat-Hunde sind Mischlinge, die aus zwei sehr unterschiedlich großen Hunden bestehen, einem Havaneser in Spielzeuggröße und einem mittelgroßen Soft Coated Irish Terrier, sodass Ihr Haustier wahrscheinlich eine Kombination aus beiden ist. Zu den gängigen Farben gehören wahrscheinlich weiß, schwarz, rot, braun und weizenfarben. Der Gesichtsausdruck ist oft stolz und munter, und das Fell Ihres Hava-Wheat ist weich und seidig, gerade, vage gewellt oder gelockt und kann ziemlich dick sein. Er hat mandelförmige, dunkelbraune oder dunkelhaselnussbraune Augen, die oft tränen und deren Sekrete Tränenflecken auf dem Fell hinterlassen können. Die Schwänze können verkürzt oder auf dem Rücken getragen werden, die Ohren können herunterhängen und gefaltet werden oder klein sein und vorne getragen werden.

Temperament über Hava-Wheat

Hava-Wheats sind wahrscheinlich glücklich und anhänglich und eignen sich wie die beiden Elternrassen hervorragend als Haustiere. Sie werden sich wahrscheinlich gut mit Kindern und den meisten anderen Hunden verstehen, obwohl die weichhaarigen Irischen Terrier dafür bekannt sind, kleine Tiere, einschließlich Katzen, zu jagen. Sie sind im Allgemeinen unkomplizierte Hunde, aber der Terrier kann ein wenig stur sein. Beide Elternrassen sind recht reaktionsschnell, was das Training angeht. Der Bichon havanais ist für einen kleinen Hund sehr energisch und braucht fast so viel Bewegung wie ein viel größerer Hund. Sie mögen es nicht, für längere Zeit allein gelassen zu werden und können unter Trennungsangst leiden. Sie sind daher besser dran, wenn sie einen Besitzer haben, der von zu Hause aus arbeitet, oder einen aktiven älteren Menschen, der sich im Ruhestand befindet. Soft Coated Irish Terrier bevorzugen ebenfalls Gesellschaft und wenn sie eine Zeit lang allein gelassen werden, graben sie wahrscheinlich oder entwickeln andere schlechte Angewohnheiten. Ihr Hava-Wheat kann von einem Beutetier ziemlich gejagt werden und sollte daher an der Leine geführt werden. Auf Spaziergängen wird er von jedem ein "Hallo" begrüßen, da er Fremden gegenüber freundlich ist.

Bedürfnisse und Aktivitäten über Hava-Wheat

Ein Hava-Wheat braucht wahrscheinlich etwas Bewegung, um fit und glücklich zu bleiben. Ihr Haustier wird Spaziergänge oder Wanderungen genießen und wahrscheinlich auch gerne spielen. Der Hava-Wheat braucht viel Bewegung und mag Hundesportarten wie Agility, Flyball und Gehorsamstraining. Halten Sie die Gehorsamseinheiten kurz, damit sich Ihr Hybrid auf seine Konzentrationsfähigkeit verlassen kann. Er wird nicht gut mit extremer Kälte oder Hitze zurechtkommen, achten Sie also darauf, dass er im Haus lebt und nie für längere Zeit unter extremen Bedingungen draußen gelassen wird.

Pflege über Hava-Wheat

Der Hava-Wheat wird wahrscheinlich wie beide Elternrassen hypoallergen sein, daher wird er gut für Menschen mit Allergien sein. Keine der Elternrassen verliert viel, aber der Havaneser gilt als leichter zu pflegen, da die weichhaarigen Irish Terrier ungepflegt aussehen können, wenn sie nicht täglich gebürstet werden. Außerdem neigen sie dazu, Futter in ihrem Bart zu sammeln, der gereinigt werden muss. Die Ansprüche Ihres Hava-Wheat hängen davon ab, ob sein Fell eher dem des Havaneser Bichon ähnelt, der möglicherweise häufig geschoren werden muss, oder dem des Soft Coated Irish Terrier, der täglich gebürstet werden muss und dessen Bart manchmal mit einer Schere gestutzt werden muss. Die Zähne kleiner Rassen sind anfällig für Krankheiten, daher sollten Sie darauf achten, sie zwischen den Tierarztbesuchen sauber zu halten. Ihr Hava-Wheat kann seine Nägel je nach dem Gelände, das er durchstreift, natürlich abnutzen. Behalten Sie die Nägel für Risse oder Brüche im Auge und schneiden Sie sie bei Bedarf.

Die letzten aktualisierten Rassen

  • Redbone Coonoodle -- Redbone Coonhound X Pudel

    Redbone Coonoodle Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung U.S.A. <> Frankreich -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Redbone Coonoodle Der Redbone Coonoodle ist ein mittelgroßer bis großer Hund und eine Kreuzung zwischen einem Redbone Coonhound und einem Pudel. Beide Elternrassen sind intelligent und treu, sodass Sie...
  • Reagle -- Rottweiler X Beagle

    Reagle Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Deutschland <> Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Reagle Der mittelgroße Reagle ist eine Kreuzung zwischen einem Rottweiler und einem Beagle. Dieser Mischling ist seinem Besitzer gegenüber sehr treu und ergeben und genießt es, den Mitgliedern seines...
  • Rattle Griffon -- Rat Terrier X Brüsseler Griffon

    Rattle Griffon Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung U.S.A. <> Belgien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Rattle Griffon Der Rattle Griffon ist ein Hybrid aus dem temperamentvollen Brüsseler Griffon und dem wachen Rat Terrier. Als kleiner Hund wird der Rattle Griffon in der Regel weniger als 6,5 Kilogramm...
  • Rattle -- Rat Terrier X Pudel

    Rattle Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung U.S.A. <> Frankreich -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Rattle Der Rattle ist ein Hybrid aus Rat Terrier und Pudel. Diese mittelgroße Rasse kann im Durchschnitt zwischen 11,5 und 22,5 Kilogramm wiegen und zwischen 25,5 und 58,5 Zentimeter hoch sein, je nachdem, welche...
  • Ratshi Terrier -- Rat Terrier X Shih Tzu

    Ratshi Terrier Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung U.S.A. <> Tibet -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Ratshi Terrier Der Ratshi Terrier ist eine Mischung aus zwei Spielzeughunderassen, dem Rat Terrier und dem Shih Tzu. Sie wiegen in der Regel zwischen 4,5 und 9 Kilogramm und sind ausgewachsen etwa 20,5 bis 30,5...
  • Ratshire Terrier -- Rat Terrier X Yorkshire Terrier

    Ratshire Terrier Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung U.S.A. <> Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Ratshire Terrier Der Ratshire Terrier ist eine Mischung aus den Schöpferhunden des Rat Terriers und des Yorkshire Terriers. Es handelt sich um kleine Hunde, die ausgewachsen zwischen 4,5 und 9...
  • Ratese -- Rat Terrier X Malteser

    Ratese Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung U.S.A. <> Central Mediterranean Basin -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Ratese Der Ratese ist eine Hybridkreuzung zwischen dem Malteser und dem Rat Terrier. Sie bleiben klein und wiegen in der Regel etwa 7 kg und haben eine Schulterhöhe von etwa 25,5 cm. Ihr Fell ist meist...
  • Rat-Cha -- Rat Terrier X Chihuahua

    Rat-Cha Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung U.S.A. <> Mexiko -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Rat-Cha Der Rat-Cha ist eine Kreuzung aus dem reinrassigen Rat Terrier und dem reinrassigen Chihuahua. Dieser Schöpferhund hat viel Energie und ist seiner Familie gegenüber sehr liebevoll. Der Rat-Cha, auch Rat-Chi genannt,...
  • Rat-A-Pap -- Rat Terrier X Kontinentale Zwergspaniel

    Rat-A-Pap Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung U.S.A. <> Frankreich und Belgien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Rat-A-Pap Der Rat-A-Pap ist ein Hybrid, eine Kreuzung aus dem Rat Terrier und dem reinrassigen Kontinentalen Zwergspaniel. Der Hybrid ist ein kleiner, wacher Hund mit einem intelligenten Ausdruck...
  • Rashon -- Rat Terrier X Bichon frise

    Rashon Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung U.S.A. <> Frankreich / Belgien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Rashon Der Rashon ist ein Designerhund und ist eine Kreuzung aus einem reinrassigen Rat Terrier und einem reinrassigen Bichon frise. Sie sind kleine Hunde mit einem Gewicht von bis zu 5,5 Kilogramm und...
  • Raggle -- Rat Terrier X Beagle

    Raggle Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung U.S.A. <> Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Raggle Der Raggle ist ein Designerhund, der aus einer Kreuzung zwischen einem reinrassigen Rat Terrier und einem reinrassigen Beagle besteht. Sie sind kleine, aber energische Hunde, die etwas eigensinnig sein...
  • Pyrenees Pit -- Pyrenäen Berghund X American Pit Bull Terrier

    Pyrenees Pit Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Frankreich <> U.S.A. -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Pyrenees Pit Der Pyrenees Pit ist ein großer Designerhund, eine bewusste Kreuzung aus zwei treuen und kräftigen Hunden mit starken natürlichen Wachinstinkten, dem American Pit Bull Terrier und dem Pyrenäen...
  • Pyrenees Husky -- Pyrenäen Berghund X Sibirische Husky

    Pyrenees Husky Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Frankreich <> Sibirien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Pyrenees Husky Der Pyrenees Husky ist ein Hybridhund. Seine Elternrassen sind der majestätische Pyrenäen Berghund und der intuitive Sibirische Husky. Er ist ein mittelgroßer bis großer Hund. Er stammt von...
  • Pyredoodle -- Pyrenäen Berghund X Pudel

    Pyredoodle Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Frankreich -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Pyredoodle Der Pyredoodle ist ein Mischlingshund. Seine Elternrassen sind der Standard Pudel und der Pyrenäen Berghund. Er ist ein größerer Hund, der oft als sanfter Riese angesehen wird. Er versteht sich mit den...
  • Pyrador -- Pyrenäen Berghund X Labrador Retriever

    Pyrador Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Frankreich <> Kanada -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Pyrador Der Pyrador ist eine absichtliche Kreuzung zwischen dem beliebtesten Hund der USA, dem Labrador Retriever, und dem Pyrenäen Berghund, einem treuen Hüter und Beschützer der Schafe in den Bergen, die an...
  • Pushon -- Mops X Bichon frise

    Pushon Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung China <> Frankreich / Belgien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Pushon Der Pushon ist ein liebenswerter kleiner Hund, der die besten Eigenschaften des Mops mit der flauschigen Weichheit des Bichon frise kombiniert. Obwohl sie von der Größe her klein sein mögen, haben sie...
  • Pugwich -- Mops X Norwich Terrier

    Pugwich Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung China <> Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Pugwich Der Pugwich ist ein geselliger und anhänglicher Hund von kleiner bis mittlerer Größe, der eine fröhliche Veranlagung hat und gerne spielt. Mit ihrem Selbstbewusstsein und ihrer extrovertierten Natur...
  • Pug Shiba -- Mops X Shiba

    Pug Shiba Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung China <> Japan -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Pug Shiba Der Pug Shiba ist eine Hybridrasse. Seine Elternrassen sind der Shiba und der Mops. Leider wird der Pug Shiba häufig verlieren, wie beide Elternrassen dazu neigen, dies zu tun. Er wird eine moderate...
  • Pug Pit -- Mops X American Pit Bull Terrier

    Pug Pit Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung China <> U.S.A. -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Pug Pit Der Pug Pit ist ein sanfter und verspielter Hund, der mit seiner Familie und auch mit Fremden sehr liebevoll umgeht. Er ist glücklich in einer Wohnung oder einem Haus mit einem eingezäunten Hof. Er ist klein...
  • Pugottie -- Mops X Schottische Terrier

    Pugottie Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung China <> Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Pugottie Der Pugottie ist eine kleine Mischlingsrasse, die eine Kreuzung aus dem Schottische Terrier und dem Mops ist. Diese Hunde wiegen in der Regel zwischen 7 und 11,5 Kilogramm und können ausgewachsen...
  • Pugland -- Mops X West Highland White Terrier

    Pugland Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung China <> Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Pugland Der Pugland ist eine Hybridrasse aus dem Mops und dem West Highland White Terrier. Weil diese beiden Rassen kleine Hunde sind, wird auch der Pugland klein sein. Sie sind selten größer als 30,5...
  • Puginese -- Mops X Pekingese

    Puginese Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung China -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Puginese Der Puginese ist ein beliebter Designerhybrid zwischen dem Mops und dem Pekingese. Die beiden Elternhunde ähneln sich in Größe und Aussehen. Der Puginese hat sich zuerst in China entwickelt und ist für sein Aussehen und...
  • Pugillon -- Mops X Kontinentale Zwergspaniel

    Pugillon Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung China <> Frankreich und Belgien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Diese Rasse ist auch bekannt als Pugion Kurzer Überblick über Pugillon Der Pugillon ist ein spezifischer Kreuzungshund aus einem reinrassigen Mops und einem reinrassigen Kontinentalen Zwergspaniel. Obwohl beide...
  • Pughasa -- Mops X Lhassa Apso

    Pughasa Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung China <> Tibet -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Pughasa Der Pughasa ist ein Mischlingshund aus einem Mops und einem Lhassa Apso. Sie sind aktive und freundliche Hunde, die ausgezeichnete Haustiere abgeben. Sie können gut mit Kindern umgehen, wenn sie früh...
  • Puggit -- Mops X Kleine Italienische Windhund

    Puggit Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung China <> Italien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Puggit Der Puggit ist ein Hund aus einer spezifischen Kreuzung zweier Haustiere, die jeweils seit Hunderten von Jahren als königliche Begleiter beliebt waren, dem Mops und dem Kleine Italienische Windhund. Er ist ein...